Über uns

Über uns

Über uns

Seit Jahrzehnten fließen die alten, gebrauchten Konsumgüter, vom Auto über den Kühlschrank bis zur Babykleidung aus Europa nach Afrika. Was kommt aus Afrika zu uns?

Das war der Grundgedanke für diesen Shop. Wir wollten etwas nach Europa bringen, das in Afrika gefertigt wird, den Menschen dort  Arbeit und damit Geld bringt, damit sie sich selbst und ihre Familien besser ernähren können; und nicht irgendwelche europäischen oder asiatischen Konzerne noch reicher macht.

Die Batik-Stoffe, die Baumwollstoffe "Nigerian Wax" für unsere Kleidung, der Schmuck, werden ausschließlich auf den großen Märkten des Landes Nigeria eingekauft. Der Stoffhandel dort liegt hauptsächlich in den Händen von Frauen. Kleine Schneidereien in Lagos nähen für uns. So ist jedes Kleidungsstück durch viele Hände gegangen, haben viele daran verdient, und nicht nur ein einziger Unternehmer. Das ist unsere Philosophie.

Von der Künstlerin Denise aus Burkina Faso sind die selbstgefärbten, handbemalten und selbstgenähten Kleidungsstücke und Wandbehänge. Burkina Faso gehört zu den ärmsten Ländern der Welt, exportiert hauptsächlich Baumwolle.

Wir versuchen unsere Versandkosten so niedrig wie möglich zu halten und außerdem noch ökologisch zu versenden. Deshalb verwenden wir häufig auch Kartons aus zweiter Hand. Für uns ist  nicht die Verpackung, sondern der Inhalt wichtig.